ORGANISATIONEN

Allgemeiner Sozialdienst ASD
Tel. 0911/231-7474
Der ASD gewährleistet die psychosoziale Grundversorgung der Nürnberger Bürger, er berät und unterstützt bei allen sozialen Problemen und vermittelt weitergehende Hilfen. 
Während folgender Zeiten ist ein Sozialpädagoge des ASD für Krisenfälle erreichbar: 
Mo. - Do.: 08:00 - 16:00 Uhr / Fr.: 08:00 - 14:00 Uhr
www.Soziales.nuernberg.de
Polizeilicher sozialer Dienst des Polizeipräsidiums Mittelfranken
Jakobsplatz 5, 90331 Nürnberg, Tel.: 0911/211-2132, 
eMail: marion.nagengast@polizei.bayern.de
Schulpsychologie für Nürnberg 
Fürther Str. 80 a, 90429 Nürnberg, Tel. 0911/231-9051
Die Schulpsychologie für Nürnberg bietet psychologische Beratung und Unterstützung, wenn Krisensituationen Nürnberger Schulen direkt betreffen oder in Schulen hineinwirken. Über die Krisenintervention im aktuellen Fall hinaus umfasst das Angebot die Vorbereitung auf mögliche Krisenereignisse in Schule.
www.schulpsychologie.nuernberg.de  
Es besteht eine enge Kooperation zu 
KIBBS - Kriseninterventions- und Bewältigungsteams bayerischer Schulpsychologen
www.kibbs.de
Krisendienst Mittelfranken
Hessestr.10, 90443 Nürnberg, Tel. 0911/424855-0
Krisen halten sich an keine Sprechzeiten. Der Krisendienst Mittelfranken ist eine zentrale Anlaufstelle für Menschen in seelischen Notlagen. Jeder Mensch, der aufgrund einer schwierigen Lebenssituation Unterstützung und Hilfe benötigt, kann sich an den Dienst wenden. Der Krisendienst ist dann erreichbar, wenn die anderen Beratungsstellen sowie die Praxen der niedergelassenen Therapeuten und Ärzte geschlossen haben.
www.krisendienst-mittelfranken.de
Malteser Hilfsdienst
www.malteser.de
Ökumenische Notfallseelsorge in der Stadt Nürnberg
stahl@notfallseelsorge-nuernberg.de  
Notfallseelsorge ist „erste Hilfe für die Seele“ in Notfällen und Krisensituationen und wendet sich an die davon direkt und indirekt Betroffenen. Die Notfallseelsorge stellt die ständige Erreichbarkeit kirchlicher Seelsorgerinnen und Seelsorger für Polizei, BGS, Feuerwehr und Rettungsdienstorganisationen sicher. 24 Stunden, 365 Tage im Jahr! Sie wird nur auf deren Anforderung aktiv. Die Notfallseelsorge in der Stadt Nürnberg wird von katholischen und evangelischen SeelsorgerInnen, DiakonenInnen und PfarrerInnen getragen und durchgeführt. SeelsorgerInnen haben Erfahrungen in der psychosozialen Unterstützung. Sie bringen Zeit mit, hören zu, halten Leid und Trauer mit aus, bieten Hilfestellungen für die nächsten Schritte an. Darüber hinaus sind einige der NotfallseelsorgerInnen für spezielle Einsatzsituationen geschult
www.notfallseelsorge-nuernberg.de   www.notfallseelsorge-bayern.de
Arbeitsgemeinschaft Psychosoziale Notfallversorgung in der Stadt Nürnberg
Um eine noch bessere Psychosoziale Unterstützung in Nürnberg in Krisensituationen sicherstellen können, konstituiert sich gerade eine Arbeitsgemeinschaft. Eingebunden sind der Arbeiter Samariter Bund, das Bayrische Rote Kreuz, die Johanniter, die Malteser, die Feuerwehr, das THW, der Katastrophenschutz und die Notfallseelsorge. Der Krisendienst Mittelfranken und die Polizeiseelsorge begleiten diesen Prozess
Klinik für Psychosomatik und Psychotherapeutische Medizin am Klinikum Nürnberg
Haus 8, Prof.-Ernst-Nathan-Str.1 90419 Nürnberg, Tel. 0911/398-2839
In der psychosomatischen Klinik behandeln wir PatientInnen in drei verschiedenen Bereichen mit den Schwerpunkten: 
   - Depressionen, Angst- und somatoforme Schmerzstörungen 
   - traumatische Ereignisse und Gewalterfahrungen 
   - Lebenskrisen, 
zusätzlich gibt es eine Schmerztagesklinik und eine psychosomatische Tagesklinik für ältere Menschen (55plus).
www.klinikum-nuernberg.de

*   © 2011  designed by    *   Letztes Update: 30.04.2011   *